Holzvergaserkessel HVG II - Der moderne Stückholzkessel

Sie wollen Scheitholz feuern. Mit dem Holzvergaserkessel HVG II entscheiden Sie sich für einen zuverlässigen und modernen Stückholzkessel, sei es als alleinige Heizquelle oder als Beistellgerät. Der Heizkessel erfüllt die aktuellen Anforderungen der 1. BImSchV Stufe 2 und wird durch das BAFA gefördert.

Folgende Produkteigenschaften zeichnen den HVG II aus:

  • Leistungsgrößen 17, 21, 29 und 37 kW
  • 2.000,- € staatliche Basisförderung* über das BAFA
  • Kessel wird komplett mit Verkleidung geliefert, welche vor Ort demontiert werden kann
  • integrierte Anheiztür für eine einfache Zündung
  • drehbarer Abgasrohranschluss 150mm (180°)
  • Türanschlag von links oder rechts möglich
  • integrierte Einhängebleche schützen die obere Brennkammer
  • integrierter Aschekasten

Bauteile des Heizkessels HVG II

1. Kesselsteuerung
2. Schwelgasabsagung
3. Brennkammer mit Einhangblechen
4. Anheiz- und Reinigungstür
5. Sekundärluftzufuhr
6. Aschekasten
7. untere Brennkammer (Keramik bis 1800°C)
8. Keramikdüse
9. Primärluftzufuhr
10. hochwertige Wärmedämmung
11. Spiral-Federturbulatoren
12. Lüfter mit Flansch (180° drehbar)
13. Reinigungsöffnung für Abgasschacht

 

 

Differenz- oder Heizkreissteuerung für den HVG II

Für den Holzvergaserkessel HVG II sind zwei Steuerungen wählbar:

  • Differnzsteuerung
    - drehzahlgeregelter Saugzuglüfter
    - Betrieb über Kesselwasser- und Abgastemperatur
    - Differnzregelung zur Pufferladung
    - Steuerung der Kesselkreispumpe
    - Temperatur und Leistungsanzeige im Display
    - Alarmsignal zur Betriebssicherheit
    - potentailfreier Ausgang
  •  Heizkreissteuerung
    - moderne Touchscreensteuerung
    - drehzahlgeregelter Saugzuglüfter
    - Betrieb über Kesselwasser- und Abgastemperatur
    - Steuerung der Kesselkreispumpe (Rücklaufanhebung)
    - Puffermanagement mittels zwei Fühlern
    - Ansteuerung der Brauchwasserpumpe
    - witterungsgeführte Regelung zweier gemischter Heizkreise
    - einstellbare Wochenprogramme und Nachtabsenkung
    - regelbare Heizkurve der Mischventile
    - potentialfreier Ausgang


Unterlagen zum Herunterladen: