Kohlevergaserkessel HVG-BK

Ab 1.1.2015 findet die zweite Stufe der 1. Bundesimmissionsschutzverordnung ihre Anwendung. Für viele Hersteller eine große Herausforderung ihre Heizkessel im Festbrennstoffbereich am Markt zu halten.

NMT hat in den letzten Jahren viel Zeit und Know-how in die Entwicklung neuer Produkte investiert. Nach der Perfektionierung der Holzvergasertechnologie nach dem Prinzip des unteren Abbrandes findet dieses Verfahren bei NMT nun auch Anwendung im Festbrennstoff Braunkohle.

Mit dem HVG-BK führen wir einen reinen Kohlevergaserkessel mit folgende Produkteigenschaften:

  • Braunkohlekessel nach dem Prinzip des unteren Abbrandes
  • geeignet für den Regelbrennstoff Braunkohlebriketts
  • integrierte Differenzsteuerung für Pufferladung (NMT-ST81 Steuerung)
  • elektronische Regelung der Gebläsedrehzahl
  • große Brennkammer für lange Abbranddauer
  • neue Zulassung für 1. BImSchV Stufe 2

Film - Richtig Heizen mit dem Kohlevergaserkessel HVG-BK


Unterlagen zum Herunterladen: